scroll down
weiter
  • Sicherheitstechnisches Zentrum

    Feuerwehr Stralsund
    Einsatzzentrale
     

    gmw planungsgesellschaft mbh - architekten innenarchitekten ingenieure - stralsund rostock - Sicherheitstechnisches Zentrum  Feuerwehr Stralsund<br />
Einsatzzentrale<br />
 
  • Daten
    • ProjektDaten

      Art:
      Sanierung Gründerzeitvilla und Neubau von Fahrzeughallen
      Ort:
      Seestraße 9 in 18439 Stralsund
      Leistungen:
      Entwurf, Planung, Bauüberwachung und Dokumenation
      Phasen:
      LPH 1 - 9 HOAI
      Umfang:
      Bruttogeschossfläche 2.300 m²
      Auftraggeber:
      SES mbH Stralsund 
      Planungsbeginn:
      2009
      Baubeginn:
      November, 2013
      Fertigstellung:
      November, 2013
      gmw planungsgesellschaft mbh - architekten innenarchitekten ingenieure - stralsund rostock -
    • gmw planungsgesellschaft mbh - architekten innenarchitekten ingenieure - stralsund rostock -
    • Sicherheitstechnisches ZentrumFeuerwehren

      Am Standort wurden in räumlicher Nähe zur Stralsunder Berufsfeuerwehr, die hier seit den 20er Jahren des 20.Jh. zu finden ist, alle für den Brand- und Katastrophenschutz relevanten Organisationen und Verbände (z. B: Freiwillige Feuerwehr) zusammengefasst, um mögliche Synergien und Einsatzvorteile einer komplexen Zusammenarbeit nutzen zu können.
      gmw planungsgesellschaft mbh - architekten innenarchitekten ingenieure - stralsund rostock -
    • SanierungFabrikanten Villa

      Bestandteil des Bauvorhabens waren die denkmalgerechte Sanierung der alten Fabrikanten-Villa zum Servicegebäude mit Großraumbüro, Umkleideräumen und Sanitäranlagen sowie der Einbau von Lager- und Fahrzeughallen in vorhandene Bestandshallen.
      gmw planungsgesellschaft mbh - architekten innenarchitekten ingenieure - stralsund rostock -
    • Dacherweiterungund Modernisierung

      Deutlich sichtbarer Eingriff ist dabei die Dach-Erweiterung der alten Fabrikanten-Villa. Weiterhin entstanden 3 neue Fahrzeughallen in Fertigteil-Bauweise mit hochwertigen Sichtbetonfassaden, die die Grundstruktur der ehemaligen, maroden bzw. abgebrochenen Hallen aufnehmen. Die noch vorhandene Grundstücksmauer, die das Areal umschließt wurde denkmalgerecht saniert und bildet einen spannungsvollen Kontrast zu den neuen Zweckbauten. Alle Gebäude werden über dezentrale Luft-Wasser-Wärmepumpen beheizt.
      gmw planungsgesellschaft mbh - architekten innenarchitekten ingenieure - stralsund rostock -
    • gmw planungsgesellschaft mbh - architekten innenarchitekten ingenieure - stralsund rostock -
      gmw planungsgesellschaft mbh - architekten innenarchitekten ingenieure - stralsund rostock -
      gmw planungsgesellschaft mbh - architekten innenarchitekten ingenieure - stralsund rostock -
      gmw planungsgesellschaft mbh - architekten innenarchitekten ingenieure - stralsund rostock -
      gmw planungsgesellschaft mbh - architekten innenarchitekten ingenieure - stralsund rostock -
      gmw planungsgesellschaft mbh - architekten innenarchitekten ingenieure - stralsund rostock -
    Projekte