Juri-Gagarin-Schule

Projekt:
Juri-Gagarin Grundschule in Stralsund

Art:
Sanierung / Erweiterung 3-zügige Grundschule aus den 60er Jahren

Ort:
Wallensteinstraße 8, 18435 Stralsund

Leistungen:
LPH 1-9

Umfang:
4.642 m² BGF und 15.491 m³ BRI

Auftraggeber:
Hansestadt Stralsund / Stadterneuerungsgesellschaft Stralsund mbH

Planungsbeginn:
Oktober 2016

Bauzeit:
Januar 2020 – August 2023

Juri-Gagarin-Grundschule Stralsund
Juri-Gagarin-Grundschule Stralsund

Sanierung

Bei der Sanierung und Erweiterung der Grundschule aus den frühen 60er Jahren in Stralsund – basierend auf dem Schultyp SVB, der in seinen Grundzügen erhalten werden konnte – wurden die großzügigen Flure zu pädagogisch qualifizierten Erschließungs- und Aufenthaltsflächen umgewidmet.

Das Gebäude beherbergt nun eine 3-zügige Grundschule mit Inklusionsanforderungen als sogenannter Clustertyp. Die Mensa wurde an alter Stelle neu errichtet und ist auch als Veranstaltungsraum im Wohngebiet separat nutzbar. Der Haupteingang der Schule befindet sich nun auf der Hofseite direkt am großzügigen Treppenhaus, welches in seiner Offenheit erhalten werden konnte.

Ansicht mit Mensaneubau
Ansicht mit Mensaneubau
Mensa mit Sonnensystem
Mensa mit Sonnensystem