Polizei Dienststelle Stralsund

Polizei Dienststelle Stralsund

12. Mai 2020

Polizeihauptrevier, Kriminalkommissariat, Kriminaldauerdienst und Kriminalpolizeiinspektion unter einem Dach: Im Rahmen einer Neustrukturierung und Zusammenfassung mehrerer Polizeidienststellen in einem gemeinsamen Gebäudekomplex in Stralsund, wurde ein kompakter Neubau konzipiert.

UNESCO Welterbeforum Waldhalle Sassnitz

UNESCO Welterbeforum Waldhalle Sassnitz

3. April 2020

Das Grundstück „Waldhalle 1“ befindet sich ca. 2,5 km nördlich der Stadt Sassnitz an verschiedenen Wanderwegen in einer Einzellage im Buchenwaldgebiet der Stubnitz, inmitten des südöstlichen Teils des Nationalparks Jasmund.

Areal Kronlastadie Stralsund

Areal Kronlastadie Stralsund

21. April 2020

Mit der Sanierung des denkmalgeschützten Kanonenschuppens und dem Neubau des Stadtbalkons im Stadthafen der Hansestadt Stralsund bietet das Areal Kronlastadie jetzt neben seiner besonderen stadtgeschichtlichen Bedeutung als ehemalige Festungsanlage eine Marktplatz-Atmosphäre im Innen- und Außenraum.

Bahnhof Putbus Rügen

Bahnhof Putbus Rügen

23. April 2020

Die traditionsreiche Rügensche Bäderbahn, auch bekannt unter dem Namen „Rasender Roland“, hat im Bahnhof Putbus Ihre neue Unternehmenszentrale eingerichtet und die Schalterhalle wieder für Reisende zugänglich gemacht.

DLRG Vereinsgebäude Stralsund

DLRG Vereinsgebäude Stralsund

2. April 2020

Zur Badesaison 2015 wurde der Neubau des DLRG-Vereinsgebäudes am Stralsunder Strandbad fertiggestellt. Das Gebäude besteht aus einem “Sockelgeschoss” und einem aufgesetzten, vierseitig überkragendem “Block”.

Polizei Dienstzentrum Wismar

Polizei Dienstzentrum Wismar

7. Mai 2020

Die Instandsetzung und Erweiterung der Polizeiliegenschaft Wismar geht grundsätzlich von einer vollständigen Wiederherstellung und Freistellung der ursprünglichen und strukturell auch noch weitgehend erhaltenen Gebäudestruktur des ehemaligen Lazaretts aus.

Integrierte Regionalleitstelle Vorpommern-Rügen

Integrierte Regionalleitstelle Vorpommern-Rügen

27. April 2020

Herzstück der neuen Integrierten Regionalleitstelle ist ein zweigeschossiger Neubau mit Technikflächen auf Teilen der Dachfläche, in dem die eigentliche Leitstelle und die Stabsgruppen untergebracht sind.